Dr. Ferkel zeigt Asylanten in zwölf Sprachen Wichsen und Bumsen!

Nur noch bekloppte und geistig behinderte in der BRD Schandregierung

Das CDU-geführte Gesundheitsministerium hat im Netz für Asylanten eine Wichs-, Grapsch- und Bumsseite in zwölf Sprachen geschaltet. Die Illustrationen (siehe oben) sind zukunftsweisend mindestens fifty-fifty auf Schwarze und Weiße verteilt. Analphabetische Bums-Azubis können sich auch alles anhören, z.B. Vaginalverkehr:

Vaginalverkehr (Geschlechtsverkehr über die Scheide) ist Sex mit Eindringen in die Scheide der Frau mit einem harten Penis.

Sie können Vaginalverkehr auf unterschiedliche Art und Weise haben:

•Variierende Positionen: Sie können Sex im Liegen, Sitzen, Stehen oder hockend haben. Zum Beispiel kann sich der Mann auf der Frau befinden, die Frau auf dem Mann oder der Mann hinter der Frau.

•Variieren Sie die Bewegungen in Geschwindigkeit, Rhythmus und Intensität.

Sie können auch mit Gegenständen Vaginalverkehr haben, wie einem Dildo oder einem Vibrator (Sexspielzeug).

http://zanzu.de/de/arten-von-sex

Weil Analphabeten auch beim Hören nicht verstehen, was Rhythmus und Intensität sind, wird alles in Bälde noch in ‘einfache Sprache’, also in Idiotensprache, übersetzt! In 12 Sprachen?

So was gehört einfach zur reichen Willkommenskultur unserer Bundeskanzlerin Dr. Ferkel Merkel (CDU).

Wann hört dieser Alptraum nur auf ……..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s