Migrantenterror wird weiter zunehmen

Die Terrorisierung normaler Bürger durch einzelne Migranten und Migrantenbanden nimmt immer mehr zu, genau wie Diebstähle, Einbrüche,Vergewaltigungen, Gewaltdelikte und andere Straftaten durch die Horden von Bereichern aus aller Herren Länder, die unsere professionellen Politverbrecher alle Asylgesetze brechend zu Millionen ( 2015 – 2 Millionen) ins Land schleppen, große Teile davon unregistriert, viele mit großen Mengen an Bargeld, nicht wenige professionelle Killer von Verbrecher-, Mord- und Terrorvereinigungen wie dem IS.

“ Was in Köln geschah, das war nichts, das kommt hier jeden Tag vor “

Quelle : http://new.euro-med.dk/20160419-einwanderungsfolgen-ii-schweden-das-modell-von-nwo-agenda-21und-europas-zukunft-verstadterte-muslimische-monokultur-und-kommunistische-diktatur.php

Und was machen unsere ferngesteuerten Politiker angesichts des Migrantenterrors?

Weisen sie aus? Natürlich nicht…….

Statt kriminelle Migranten auszuweisen holen sie immer noch mehr von ihnen ins Land, denn das Ziel ist neben der Demütigung und Ausrottung der Deutschen vor allem auch Bürgerkrieg und eine Stärkung des Überwachungs– und Polizeistaats.

Die Gewerkschaft der Firma POLIZEI bläst ins gleiche Horn. Sie sieht als Ursache für den Migrantenterror nicht die Migranten sondern zu wenig Personal.

Normal in einer Zeit, die geprägt ist von Demenz und einem sich rasant in Richtung 90 bewegenden IQ.

Die Logik:

Wenn es im Zuge der Masseninvasion wieder vermehrt Krankheiten gibt, die hier als längst ausgerottet galten, dann liegt das nicht an denen, die sie im großen Stil hier einschleppen, und denen, die die politischen Weichen dafür gestellt haben, sondern daran, daß nicht alle geimpft sind oder die Produkte der Pharmamafia nicht in sich hineinkippen.

In welche Richtung es geht, wenn wir den Migrantenwahnsinn unserer Politverbrecher nicht endlich stoppen, zeigt Schweden, „das Modell von NWO-Agenda 21 und Europas Zukunft: Verstädterte muslimische Monokultur und kommunistische Diktatur“:

Wie ich so oft geschrieben habe, gibt es Schweden als Nationalstaat nicht mehr – aufgrund von jahrzehntelanger politisch erzwungener Masseneinwanderung und Unterdrückung der Proteste der Bevölkerung.

In der Tat, Schweden hat den Boden der Menschenwürde und den Gipfel der politischen Heuchelei erreicht, schützt nicht mehr primär seine alteingesessenen Bürger, sondern gewalttätige fremde Muslime.

Schweden hat den Dänen die Fremdenfeindlichkeit und den Rassismus vorgeworfen, um dann plötzlich selbst die Grenzen zu schließen:

Politische Angst vor Verlust ihrer Sitze im Parlament an die schnell wachsende Protestpartei der Schwedendemokraten.

Schweden hat längst den Punkt von keiner Wiederkehr passiert – wie alle EU-Länder. Schwedens Zukunft heißt Islam

Schweden ist das Modell der NWO-Agenda 21:

Abschaffung der Demokratie, Nationalstaaten und hoher Intelligenz sowie der weißen Rasse – durch grenzenlose NWO, den absoluten Gegensatz zu Christi Lehre, niedrige Intelligenzund die gemischte Rasse, die vom EU-Vater Coudenhove Kalergiund Präs. Nicolas Sarkozy verlangt wurde.

Schweden beginnt sehr ähnlich wie Nordafrika und dem Nahen Osten auszusehen – wie viele Ghettos in Europa…… Toll diese kulturelle Bereicherung….

Aber es ist überall in Europa das gleiche Spiel

Die ferngesteuerten Politiker und Massenmedien belügen und betrügen die Bürger in einem unfaßbaren Ausmaß. Sie sollen glauben, alles sei bestens, obwohl wir auf eine Katastrophe zusteuern!

Die wenigsten Menschen realisieren, daß ein Plan von immer denselben dahintersteckt. Es herrscht Krieg an allen Fronten……

Ein Riesenkontingent steht und wartet nach Europa zu kommen …, man spricht – Insider – von 550 Millionen ausreisewilligen Menschen !

Wann werden die Deutschen zum Stahl greifen ???

Euer Admin,

Advertisements

2 Kommentare zu „Migrantenterror wird weiter zunehmen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s