Israel will Migranten nach Deutschland umsiedeln

Deutschland hatte sich bereits vor geraumer Zeit verpflichtet, im Rahmen von UNHCR-Programmen Flüchtlinge aus Nordafrika und dem Nahen Osten aufzunehmen – und diese Verpflichtung erneuerte Bundeskanzlerin Angela Merkel im vergangenen Jahr.

Zwischen 2014 bis 2018 sind nach WELT-Informationen bereits rund 9500 Menschen durch dieses sogenannte Resettlement in die Bundesrepublik gekommen. Insgesamt 50.000 Plätze hat die Europäische Union den Vereinten Nationen zugesagt, Deutschland soll dabei seiner Größe entsprechend einen Anteil tragen.
Anzeige

Wie viele Plätze nun genau von Berlin angeboten werden, war zunächst unklar. Aus dem Bundesinnenministerium hieß es, man arbeite an einer Stellungnahme zu der Meldung aus Israel…..

https://www.welt.de/politik/ausland/article175090449/Netanjahu-Aussage-Israel-will-Migranten-nach-Deutschland-umsiedeln-Berlin-weiss-nichts.html