Hamed Abdel-Samad: Integration? Woher?

In seinem Buch „Integration – Protokoll eines Scheiterns“ geht es Hamed Abdel Samad auch darum, aufzuzeigen, wie früh sich die deutsche Politik gegenüber muslimischen Migranten schon für die falschen Weichenstellungen entschieden hat. Die Probleme mit Zuwanderern aus dem islamischen Raum sind zwar durch die Massenzuwanderung seit September 2015 unübersehbar verschärft worden, aber sie waren alle nicht nur schon vorhanden, sie hatten sich bereits gefährlich zugespitzt. Doch großen Teilen der deutschen Gesellschaft gelang es, das zu übersehen. Wie konnte es so weit kommen? Wer trägt die Verantwortung dafür. Auch hier gibt Hamed Abdel Samad unbequeme Antworten.

Linker Haß und bunter Wahnsinn

Böse AfD, gute linke Gegendemonstranten. So plump war einmal mehr flächendeckend die Berichterstattung – dieses Mal über die Großdemonstrationen am Sonntag in Berlin. Dabei verschweigen viele Medien, wie es im Regierungsviertel wirklich zuging. Denn ein Blick auf beide Lager zeigt: Der Haß auf der Straße kam einmal mehr von links. Eine JF-TV Reportage über das andere Gesicht der angeblichen Vorkämpfer für eine „bunte“, „tolerante“, „weltoffene“ Gesellschaft.