30 Tage Sperre für Gender Kritik

Wer sich auf Facebook kritisch zur Gender Ideologie äußert,muß mit einer Sperre rechnen…… Einfach nur lächerlich die Zensur !

Wir sagen dazu : Fuck you Facebook !!!!

Ihr werdet uns nicht aufhalten,denn wir sind Millionen und werden jeden Tag stärker

Ein Gedanke zu „30 Tage Sperre für Gender Kritik“

  1. Ich bin letztes Jahr auf Facebook gelöscht worden. Also nicht für 30 Tage, sondern komplett gelöscht. Ich hatte dort auch die Genderideologie sachlich kritisiert.

    Ich hatte dort auch für mein diesbezügliches Buch Reklame gemacht, teils vorher sogar (das war noch vor dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz) als zahlender Werbekunde.

    Mein Buch ist hier

    http://www.verlag-natur-und-gesellschaft.de

    zu finden.

    Als auf Facebook letztes Jahr zum ersten Mal ein Posting von mir im Spamordner verschwand, hatte ich nur einen Vertreter dieser Ideologie sachlich und ohne Beleidigungen dafür kritisiert, dass er sinngemäß behauptet hatte, die Nazis hätten die Zweigeschlechtlichkeit erfunden.

    „Ihr werdet uns nicht aufhalten,denn wir sind Millionen und werden jeden Tag stärker“

    So ist es! Und wir sind die, die wirkliche Sachargumente haben. Wer die hat, braucht den freien Meinungsaustausch nicht zu fürchten.

    Wer aber zensiert, hat es nötig.

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Matthias Rahrbach Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.