Archiv der Kategorie: Biderberger

Der größte Bevölkerungs­aus­tausch (Völker­mord) der Neuzeit er­mög­licht von den größten Politverbrechern aller Zeiten

Die Aktivitäten der professionellen Politverbrecher, die von den Mainstreammedien bedingungslos unterstützt werden, beginnen apokalyptische Ausmaße anzunehmen. Der Wahnsinn ist nur deshalb ohne Volksaufstand und Bürgerkrieg möglich, weil Politik und Lügenpresse Schutz von ganz oben erhalten, d. h. von den Besatzern.

Aber die von der Machtelite ferngesteuerten Politiker dieses Landes und der NGO EU sind nicht nur an zentraler Stelle mit verantwortlich für den größten Bevölkerungsaustausch (Völker­mord durch gezielte Überfremdung) der Neuzeit in Deutschland und Europa, den die Machtelite im Hintergrund ausgeheckt hat.

Inzwischen wird ein weiterer Aspekt deutlich, der an Perfidie kaum noch zu toppen ist:

„Flüchtlinge“, denen Asyl gewährt wird, bekommen automatisch die deutsche Staatsangehörigkeit mit Rechten, von denen das ahnungslose und nach allen Regeln Kunst belogene und betrogene überwiegend staatenlose Personal der BRiD nur träumen kann.

„Flüchtlinge“, denen hier Asyl gewährt wird, und die eine Staatsangehörigkeit nachweisen können, bekommen zusätzlich die deutsche Staats­angehörigkeit, wobei das nicht nur die Schein-Staatsangehörigkeit der BRiD-Treuhandverwaltung ist. Ausländer, die bereits die Staatsangehörigkeit eines anderen Landes besitzen, können also nach Asylgewährung Deutsche werden, während bereits hier lebende, möglicherweise hier geborene vermeintliche Deutsche, die allerdings ihre deutsche Abstammung bzw. Staatsangehörigkeit nicht nachweisen können (gelber Schein), nicht nur niemals Deutsche werden können sondern als staatenloses Personal des Vereins BRiD auch keinerlei Rechte haben z. B. in Bezug auf Rente und Sozial­leistungen, denn diese Rechte stehen nur Deutschen zu.

Mit anderen Worten, die Irre von Berlin und ihre megakriminellen, von USrael ferngesteuerten landes- und volksverräterischen Helfershelfer sorgen mit ihrer alternativlosen Politik des maximalen Irrsinns nicht nur dafür, dass die autochthonen Deutschen (und Europäer) ausgerottet werden, indem sie Millionen und Abermillionen Ausländer ins Land holen – und bald sogar via Türkei direkt einfliegen lassen -, sondern auch, daß Millionen Fremder aus aller Herren Länder via Asylgewährung die deutsche Staatsangehörigkeit bekommen, wozu das Personal von Deutsch ohne die richtigen deutschen Vorfahren (Linie des Vaters) absolut keine Möglichkeit hat.

Es ist davon auszugehen, daß alle Ausländer, die es bis in die BRiD geschafft haben, Asyl beantragen werden, um damit die deutsche Staatsangehörigkeit zu erhalten und Deutsche zu werden. Alle diese Ausländer, die noch nie etwas für dieses Land geleistet haben, noch nie hier waren, kein Deutsch sprechen, jemals einen einzigen Cent an Steuern, Beiträgen und Abgaben geleistet haben und schlicht und einfach keine Deutschen sind, werden so per Gesetz Deutsche und besitzen damit sofort automatisch mehr Rechte als all das staatenlose Personal von Deutsch, selbst wenn diese vermeintlich Deutschen hier geboren wurden, ihre Vorfahren möglicherweise Deutsche waren oder sind, sie im Besitz eines „Passes“ der Firma Bundesrepublik Deutschland mit Staatsangehörigkeit „Deutsch“ sind.

Die Bewohner dieses Landes sollten sich eines klarmachen: solange sie ihre deutsche Staatsangehörigkeit nicht nachweisen, sind sie nur staatenloses Personal ohne Rechte. Mehr noch, es ist davon auszugehen, dass das staatenlose Personal von Deutsch nicht nur alles verlieren wird (Immobilien, Rentenansprüche, Sozialleistungen), es ist sogar nicht auszuschließen, dass Nicht-Deutsche irgendwann ausgewiesen werden, z. B. wenn sich genug Ausländer mit (neuer) deutscher Staatsangehörigkeit finden und dies mehrheitlich (demokratisch) beschließen.

Sagen Horden von wildgewordenen Neu-Deutschen bald den autochthonen vermeintlichen Deutschen (staatenloses Personal), was sie zu tun haben oder schmeißen sie einfach aus dem Land? Machen wir uns nichts vor, es wird gerade ein Albtraum Realität, der kaum schlimmer sein könnte.

„“Nightmare” Mistake: Visa Free Travel For 80 Million Turks Coming Up

Of all the inane, self-serving, deals German Chancellor Angela Merkel made with Turkey, visa-free travel for 80 million Islamic Turks tops the list.

“This is all a nightmare,” said one diplomat charged with making the deal work.“

Was hier passiert, ist der absolute Wahnsinn. Wann erwachen die autochthonen Deutschen endlich aus dem Koma?

„Erst durch den Besitz [der deutschen Staatsangehörigkeit] … haben wir die Möglichkeit zur Verfassung von 1871 zu kommen und dadurch die Welt wieder neu zu ordnen. Ich sage ganz bewusst „die Welt“, weil die Amerikaner haben diesen Kampf vor 150 Jahren schon verloren. Wir führen ihn noch, aber die Amerikaner warten zum Teil auch darauf.

Es gibt 50 Millionen Amerikaner deutscher Nationalität, die darauf warten, dass die Deutschen aufwachen, weil die Amerikaner selbst auch dieses Firmenkonstrukt verlassen wollen, und das wollen übrigens auch die Kreise, die uns jetzt angreifen oder meinen gegen den Gelben Schein vorzugehen. Die wollen das Gleiche wie wir. Die wollen nämlich kein TTIP, die wollen kein CETA, die wollen kein NAFTA, keine Freihandelsabkommen, aber genau dahin geht die Reise in der Europäischen Union.

Die Aufgabe, die jetzt die BRD-Politiker für sich … fortführen möchten, ist, dass die BRD als Verwaltungskonstrukt in der EU aufgeht. D. h. sie möchten ihre Position … in die EU retten, weil sie wissen, die BRD wird keinen Fortbestand haben, und das ist jetzt genau dieser gefährliche Punkt. D. h. sie sind bereit, um ihre eigenen Vorteile zu sichern, die BRD zu opfern um dann einen Sitz im Europäischen Parlament zu bekommen.

Es geht letztendlich um die Befreiung der Welt von der Herrschaft einer [privaten] Bankendiktatur.

[Sich] die Staatsangehörigkeit … bescheinigen zu lassen in Form des Staatsangehörigkeitsausweises hat eine gültige gesetzliche Grundlage, und die sollte ich nutzen, damit wir der Vorreiter für den Frieden in der Welt sein können und parallel dazu unser Eigentum schützen, weil im SHAEF-Militärgesetz Nr. 52 steht ganz klar drin, daß das Eigentum der Deutschen beschlagnahmt ist mit Ausnahme der Staatsangehörigen des Deutschen Reiches, und damit sind gemeint diese Staatsangehörigen, die auf die hoheitliche Verfassung des Deutsches Reichs von 1871 Bezug nehmen können durch die Abstammung.

Wir als Deutsche haben das Recht zum Widerstand, Art. 20 Abs. 4 GG, und das sind die deutschen Rechte, das sind keine Rechte, die ein Staatenloser hat. Deshalb werden auch die Demonstrationen z. B. gewaltsam nieder geprügelt, weil es keine Deutschen sind, die da demonstrieren. … Die Polizei weiß das. Die Polizei kämpft nur auf verlorenem Posten, … aber wem soll sie es erklären?

Menschenrechte interessieren [die Polizei] … nicht, und da hat [sie] … recht.“

Die über eine Million Kriegsgefangenen damals auf den Rheinwiesen ließ man wahrscheinlich deshalb verhungern, weil sie keine Kombattanten waren sondern nur Söldner, genau wie heutzutage das Personal der Firma Bundeswehr, das sind ebenfalls nur Söldner, und sie wissen es, denn sie müssen es unterschreiben.

Es stellt sich immer mehr die Frage, wer eigentlich über den Status dieses Landes und das, was hier passiert, nicht informiert ist, wenn man vom gemeinen Wahl-, Zahl- und Schlafschaf einmal absieht.

Das Ausländeramt weiß es, die Polizei weiß es, die Bundeswehr weiß es, die Politiker wissen es, die Geheimdienste wissen es, die Gerichte bis hoch zum Bundesverfassungsgericht wissen es, aber alle halten das Maul und lügen und winden sich, weil sie korrupt sind und so ihren Lebensunterhalt bestreiten, egal was sie anderen durch ihr gottloses Verhalten antun. Vor allem diese niederträchtigen, armseligen Kreaturen machen all der Wahnsinn um uns herum, all die Zerstörung, den Hass, die Gier, das Leid, Krankheit und Tod nicht nur hier sondern weltweit überhaupt erst möglich.

Eine Hand voll Leute an der Spitze hat nur deshalb diese unfaßbare, galaktische Macht, weil es genug andere gibt, die korrupt sind und ohne Probleme über Berge von Leichen gehen, wenn nur ein wenig Profit für sie dabei herausspringt. Klar, daß der Scheinheilige Stuhl mit im Boot ist.

Was wir jetzt erleben und in der Vergangenheit bereits erlebt haben, ist nur der Vorgeschmack auf das, was erst noch kommen wird.

Das Ziel der Machtelite ist die weltweite „Hunger-Games“-Gesellschaft.

Etwas in dieser Art dürfte Carl Friedrich von Weizsäcker in seinem letzten großen Werk ‚Der bedrohte Friede‘ gemeint haben.

Den wenigsten Menschen dürfte bekannt sein, dass auch die Überwachung in diesem Land durchaus rechtens ist, solange das Fremde betrifft. Was aber ist das staatenlose Personal der Firma BRiD?

Es sind Fremde, und Fremde haben anders als ((Neu-)Deutsche keine Rechte und somit auch keine Möglichkeit sich gegen diese Überwachung zu wehren…

Euer Admin

Advertisements

CETA, TTIP, TPP – Trojanische Pferde der Machtelite zur Be­sei­ti­gung der letzten noch verbliebenen Freiheiten und Privatisierung des gesamten Planeten

Der Widerstand gegen die vor allem von den USA massiv vorangetriebenen Freihandelsverträge wächst weltweit, was die Politik allerdings so wie bereits bei anderen bedeutsamen Verträgen in der Vergangenheit herzlich wenig interessiert. Millionen kritischer Stimmen missachtend werden die angeblichen Vorzüge dieser Verträge konsequent verbreitet und dabei in Kauf genommen, dass sich die Überzeugung der Menschen festigt, dass in der Politik und bei den Mainstreammedien fast nur gemeingefährliche Kriminelle aktiv sind, die ausschließlich die Interessen der Machtelite vertreten. Eines sollte völlig klar sein, gelingt es den Völkern nicht diese Verträge zu verhindern, wird ein weltweiter totaler Faschismus die Folge sein, der alles in den Schatten stellen wird, was es in dieser Hinsicht in der Vergangenheit gegeben hat. Die Freihandelsverträge spielen in derselben Liga wie die Verträge im Zuge der Implementierung der Klimareligion und der Agenda 21 bzw. Agenda 2030. Alle diese Verträge sind extrem gefährlich für die 99 Prozent, sie dienen ausschließlich dem 1 Prozent.

In seinem gut verständlichen Beitrag weist David Icke noch einmal mit Nachdruck darauf hin, daß es diese Verträge nicht vorrangig gibt, weil Konzerne von Natur aus gierig sind, sondern vor allem deshalb, weil im Hintergrund eine sehr, sehr mächtige Elite die Fäden zieht und alle entscheidenden Entwicklungen auf diesem Planeten im Verborgenen steuert, auch wenn es immer noch Menschen gibt, die das einfach nicht verstehen wollen oder können und von Verschwörungstheorien rumfaseln.

„Diese Handelsabkommen betreffen absolut jeden, und die Vertragsinhalte sind von einer derart tyrannischen Natur, dass sie möglichst lange geheim bleiben sollen. Sie reden zwar von drei unterschiedlichen Abkommen, aber im Grunde ist es ein globales Handelsabkommen, und das wollen sie verheimlichen.

Es gibt eine globale Agenda einer globalen Macht, und die steckt hinter diesen Verträgen. Mit diesen Abkommen erhalten die internationalen Großkonzerne die Kontrolle über praktisch alles und jeden, und diese Konzerne gehören natürlich jemand, genau wie die Banken. Mit anderen Worten, mit diesen Abkommen erlangt die globale Elite Macht über praktisch alles. Regierungen können von Konzernen vor Handelsgerichten verklagt werden, wenn Regierungsaktivitäten (z. B. Umweltgesetze) die Gewinne von Unternehmen tangieren. Das Internet ist im Fokus dieser Unternehmen genau wie der Nahrungsmittel-, der Finanz- und der Gesundheitsbereich.

Mit diesen Handelsabkommen soll die Macht an der Spitze weiter massiv konzentriert und ausgebaut werden. Nur deshalb gibt es ja auch die EU. Es geht in Richtung einer von ein paar Leuten dominierten Welt-Regierung, einer bargeldlosen Welt-Währung, Welt-Armee, ein paar Superstaaten wie der EU (in der Endphase), wobei alle Lebensbereiche (Nahrungsmittel, Umwelt, Wasser, Energie etc.) von riesigen, global aktiven privaten Konzernen und der Welt-Regierung kontrolliert werden.“

Die Freihandelsverträge sind also genau wie die Agenda-21/2030-Verträge ein extrem wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur totalitären, diktatorischen Neuen Weltordnung (NWO). Ein klein wenig Hoffnung TTIP zu verhindern kommt zwar momentan aus Österreich, aber wetten, dass beide Politiker umfallen, wenn sie ein Angebot bekommen haben, dass sie nicht ablehnen können?

Wie ernst die Lage für dieses Land jetzt bereits ohne TTIP und CETA ist, macht folgender Beitrag deutlich:

„DEUTSCHER MICHEL WACH AUF, DASS MAN IM SCHLAF DICH NICHT VERKAUFT!

Das Wirken hoher Finanz-, Justiz- und Politkreise: so wird heute, Krieg geführt, gegen DICH

Im Internet ist u.a. der Originalbrief des redlichen Gustl Mollath vom 12.9.2003 an die Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg zu finden, in dem er konkret beschreibt, wie welche Banken Riesen-Eigentumsverschiebungen deutschen Volkseigentums, und Korruptionsgelder, durch und an höchste Kreise in Ämtern und Würden, in Millionen- und Milliardenwerten, organisiert haben, zu Lasten des breiten deutschen Volkes.

Es geht mit Sicherheit dabei vor allem um gigantische Wirtschaftskriminalität, perfekt organisiert durch (verheimlicht zionistische) Politiker und hohe Beamte, die im Namen des deutschen Volkes, aber ohne Wissen des deutschen Volkes PPP-Geheimverträge (= Private Public Partnership-Geheimverträge) und CBL-Geheimverträge (= Cross Border Leasing-Geheimverträge) abgeschlossen haben.

Mit diesen Geheimverträgen wurde das Eigentum an unseren deutschen Grundversorgungseinrichtungen seit 25 Jahren verkauft.

Verkauft an anonyme „Investoren“ (die ihre Identität raffiniert verbergen hinter zig Schichten von Strohmännern, Strohfirmen, Briefkastenfirmen, Steueroasen und unzähligen undurchsichtigen Firmenbeteiligungen und -verschachtelungen im In- und Ausland, obwohl sie größtenteils in Deutschland wohnen).

Gleichzeitig wurden uns unsere verkauften Grundversorgungseinrichtungen mit diesen PPP- und CBL-Verträgen für 20-100 Jahre teuer (für den Steuerzahler) zurückgemietet, durch neu erfundene, täuschend benannte juristische Vertrags-Konstrukte, so dass der deutsche Michel glaubt, sie seien noch in öffentlichem deutschem Eigentum, und immer mehr gemolken und erpresst werden kann durch steigende Kosten und Gebühren für Wasser, Strom, Abwasser, Energie, Transport, Kommunikation, Sicherheit, Verkehr und vieles andere Lebenswichtige mehr, und schließlich enteignet werden kann.

Entgegen anderslautenden politischen Beteuerungen wurden längst verkauft, unter Steuersubventionen, mit Geheimverträgen ab 100 Millionen € aufwärts, in Gesamtpaketen:

unsere einst öffentliche/n Infrastruktur, nämlich Wasserversorgung (wie z.B. die Bodensee-Gegend-Trinkwasserversorgung für 900 Millionen €), Stromnetze, Krankenhausketten, Müllverbrennungsanlagen, Telefonnetze und -knotenpunkte, Stromerzeugungs-Turbinen, Abwasser-Kläranlagen, Kanalisationsnetze, Eisenbahnnetze samt Zügen u. Bahnhöfen, Gasleitungsnetze, Kraftwerke, Postsortier- und verteilzentren, Umspannwerke, Bundesdruckerei, Schulgebäude, Hochschulgebäude, Kindergärten, Polizeigebäude, Justizgebäude, Gefängnisgebäude, Ministeriengebäude, Kasernen, Feuerwachen, Verwaltungsgebäude wie Rathäuser, Landratsämter u. sonst. Behördengebäude, Flughäfen, Autobahnmeistereien, Straßen-, Autobahn- und Straßenbahnnetze samt Autobahnmeistereien, Windkraftparks, ganze Innenstädte in 1A-Lagen, Hunderttausende Hektar Ländereien zur Nahrungsmittelerzeugung, Bauhöfe, Schlachthöfe, öffentl. Grundbesitz wie Verwaltungsgebäude, tausende von Hektar Staatsforsten, Ländereien, Messehallen, Sportstadien, Veranstaltungshallen, Millionen von öffentlichen Wohnungen, große Parks in Innenstädten, geschichtsträchtige Attraktionen samt schönster Landschaft drum herum wie Schlösser samt ganzer Berge und Seen drumherum, und ganze historische Altstädte in besten Lagen u.v.a.m.).

Nach der Identität der Käufer, mit Namen, Wohnort, Straße, Haus-Nr., Pass, Herkunft, Staatsangehörigkeiten, Quellen der Anhäufung des Ultrareichtums von Multimillionen und Milliarden, Geschäftsaktivitäten und Besitztümern, Leumund, darf nicht gefragt oder gar recherchiert werden.

Fragen werden nicht oder ausweichend beantwortet….

Nach deren fehlender Haftung darf nicht gefragt werden. Dass sie Kredite und Subventionen für ihre kapitalen Wirtschaftsverbrechen über die Banken vom deutschen Steuerzahler in Anspruch nehmen, darf nicht gesagt werden. Dass deutsche Banken und Sparkassen, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater, hohe Politiker und Beamte, Bürgermeister, Landräte, Regierungsräte, Regierungspräsidenten, Bezirkstagspräsidenten, IHK-Präsidenten, Handwerkskammerpräsidenten, Gutachter und Berater desselben Netzwerks dabei Honorare, Korruptionen und Schweigegelder in Millionenhöhe abkassieren, all dies wird von den Mitbeteiligten und den Chefredakteuren in den Medien total unterdrückt.

Die deutschen Massenmedien sind zu 95 % im Eigentum und/oder unter Beherrschung von 5 Familien (Fernsehsender incl. ARD, ZDF, Rundfunksender incl. Deutschlandfunk, Deutschlandradio usw., Zeitungs- u. Zeitschriftenverlage incl. FAZ, SZ, Spiegel, Focus, Buchverlage incl. Bertelsmann, Springer mit jeweils mehr als 260 Unterverlagen mit anderen Namen, Nachrichtenagenturen, Rating-Agenturen, Think Tanks, Stiftungen).

Dieses Medienkartell unter Beherrschung von 5 verheimlicht Eigentümerfamilien beherrscht die Berichterstattung und vernebelt vorsätzlich diese hochkriminellen Vorgänge in allen Medien.

All diese Grundversorgungseinrichtungen wurden von Generationen von Deutschen für unsere Kinder und Enkel und weitere zukünftige Generationen Deutscher erarbeitet, errichtet und einst gut instand gehalten. Sie gehören dem deutschen Volk. Sie sind unverzichtbar für unsere elementarsten täglichen Grundbedürfnisse wie Zugang zu sauberem Wasser, unbelastetes Essen, sicheres Wohnen, Schutz vor Verbrechen und Feuer, Sicherheit der Energieversorgung, Gesundheit, Information, bezahlbare Energie, Heizung, Bildung, Auskommen, Transport, Verkehr.

Grundversorgungseinrichtungen sind deutsches Volksvermögen, sind ohne Zustimmung des Volkes unverkäuflich und dürfen niemals Objekt von Spekulation, Profitgier, Machtmissbrauch, Abhängigkeit und Erpressung privater deutschfeindlicher Eigentümer werden!

Etwas Hochverräterisches und Kriminelleres gegen das deutsche Volk konnten die verantwortlichen Juristen, Regierungs- u. Ministerialräte, Landräte, Bürgermeister, Landes- und Bundesbeamten und Volkszertreter nicht tun.

Und doch haben sie es bereits getan, seit ca. 25 Jahren zunehmend, durch Zehntausende geheimer PPP-und CBL-Übereignungsverträge an anonyme „Investoren“, und teures Zurückmieten unseres eigenen Volkseigentums für 20 bis 100 Jahre, damit der naive Michel ausgezutzelt und schließlich offiziell enteignet werden kann.

Das ist gigantische organisierte Kriminalität und Hochverrat, ausgeführt durch die bestehende beherrschte Parteien-, Beamten- und Mediendiktatur mit ihrer Korruption und ihrem Lobbyismus, die keine Vertretung des deutschen Volkes ist, sondern eine Zertretung des deutschen Volkes, hochgradfreimaurerisch und gleichzeitig zionistisch.

Um Zeit zu gewinnen, die Spuren zu den Tätern, Dienstleistern und Profiteuren dieser gigantischen Wirtschaftskriminalität und des Hochverrats zu verwischen:

Statt Gustl Mollaths Strafanzeige nachzugehen, sperrte die Staatsanwaltschaft den Wahrheitsfinder (wie Hunderttausende anderer, die die Wahrheit publizierten, publizieren wollten, oder Staatsanwaltschaften meldeten) 7 ½ Jahre lang in die geschlossene Psychiatrie (oder in Haft), manche wurden dort sogar durch Staatsgeheimdienste ermordet so dass es wie Selbstmord oder Unfall aussah, Hunderttausende von Buchtiteln darüber wurden heimlich, still und leise beschlagnahmt oder anderweitig aus dem Verkehr gezogen, aufgrund mächtigem plutokratischem Machtmissbrauch der Eigentümer der involvierten Medien, Banken, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Steuerberatungsgesellschaften und deutschfeindlichen Schaltstellen in Politik, Justiz, Zensurbehörden, Finanzaufsicht, die an diesen Machenschaften Millionen und Milliarden mitverdienen.

Auch korrupte Helfershelfer wurden so Millionäre…..

Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, bestätigte als Insider, dass die BRD keine staatlichen Hoheitsbefugnisse mehr besitzt, diese wurden an die beherrschte EU abgegeben.

Die heimliche Übertragung von Eigentum eines ganzen Landes und im Grunde der gesamten Welt kann nur deshalb gelingen, weil die Schwarze Hand der Elitebanker im Hintergrund gnadenlos Regie führt, und das nicht erst seit gestern.

Henry Makow 12 Dec. 2015:

Die Gesellschaft wurde einer Gehirnwäsche unterzogen, um die Realität zu leugnen. h.

Der Beweis — sie haben weitgehend Erfolg.

In Zukunft werden sie sich auf zunehmenden Terror unter falscher Flagge verlassen, um ihre Verschwörung zu galvanisieren. Westliche Gesellschaften haben eine Krebserkrankung, die nicht behandelt werden kann, wenn sie nicht zuerst erkannt wird.

Die Macht der Illuminaten stammt vom privaten zentralen Bankenkartell, das die Wechsel-Mittel (Währung) in der Form von Schulden an sich selbst produziert.

Währung ist nichts anderes als ein Coupon, das die Regierungen leicht schulden- und zinsfrei hervorbringen könnten.

Sie suchen ein komplettes Monopol auf das menschliche Leben – politisch, wirtschaftlich, geistig, kulturell und spirituell.

Sie wollen Ihre Immobilie. Noch wichtiger ist, sie wollen Ihre Seele. Sie wollen Ihren Ehepartner(in) und Ihre Kinder (Feminismus, Homosexualität, Sex-ed).

Das ist die Bedeutung des Kommunismus und das Ziel der NWO.

Euer Admin.

Brisante Fundstücke – document Bilderberger conference –

Es soll von einem verdeckt recherchierenden Journalisten aus einem der Müllcontainer des hermetisch abgeriegelten Areal gefischt worden sein, in dem 2012 eine Bilderberger Konferenz stattfand. Eine Abfotografie ist WikiLeaks zugespielt worden, etwas später tauchte das Fragment im Internet auf. Man sieht, daß das Dokument ursprünglich zerrissen war und per Klebestreifen wieder zusammengefügt wurde, bevor man es abfotografierte.

Es ist noch nicht so lange her, da wusste niemand, dass es diese Bilderberger Konferenzen schon seit vielen Jahren gibt. Sie werden bis zum heutigen Tage inoffiziell bzw. heimlich abgehalten. Nicht nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit, sondern auch unter Ausschluss der Presse! Das ist keine Story aus dem Reich der Verschwörungstheorien, dass ist eine Tatsache. Über die Konferenztermine wird niemand unterrichtet. Bei den Konferenzen setzen sich die Führungsspitzen dieser Welt aus Wirtschaft und Politik zusammen, um den Verlauf des Weltgeschehens zu planen und in die gewünschten Bahnen zu lenken.

„Unsere Frau Merkel fährt da auch hin.“

Kleiner Hinweis: Das Internet ist voll mit geschickt platzierten Seiten, auf denen all jene lächerlich gemacht werden, die den Bilderberger-Konferenzen und deren Teilnehmern misstrauen. Insbesondere wenn unliebsame Fakten ans Tageslicht gebracht werden, werden diese schnell als Übertreibung von „Verschwörungstheoretikern“ hingestellt.

Wenn man bei Wikipedia nachschaut – tatsächlich fand eine Bilderberger-Konferenz im Jahr 2012 in Chantilly, einer Stadt in den USA, statt. Der Text wirkt sehr desillusionierend und entmutigend. Wenn er denn echt ist – und davon dürfen wir mal ausgehen, erklärt sich so ziemlich alles, was hier in Deutschland passiert. All die Ungereimtheiten und schwer nachvollziehbaren Entscheidungen unserer Regierung – Entscheidungen, die so gar nichts mehr mit dem Willen des Volkes zu tun haben, sondern das Land eher ruinieren – sie finden hier eine Erklärung.

“ Der Text “

>>…dadurch die U.S.A. als direktes Vorbild, weshalb wir die „Vereinigten Staaten von Europa“ real umzusetzen vermögen. Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch nicht möglich, wenn das eine Land reich, das andere Land arm ist. Da sich flächendeckender Reichtum und Wohlstand aus den unterschiedlichsten Gründen und Gegebenheiten nicht in jedem europäischen Land entwickeln lassen, und dies auch gar nicht in unserem Interesse liegen kann, ist eine schnellstmögliche Angleichung durch Herabstufung kapitalreicher, wirtschaftsgesunder Länder an ärmere Länder unbedingt anzustreben.

…Diese Herabstufung werden wir durch Maßnahmen erreichen, indem wir intakte Länder, und hier denke ich in erster Linie an Deutschland, einbinden werden, die Verschuldung anderer Länder zu tragen und deren Defizite auszugleichen.

…Eine fortschreitende Schwächung wäre somit gewährleistet und erhielte (in Anerkennung der Notwendigkeit von Rettungsschirmen) durchaus ihre offizielle Legitimation. Die Wichtigkeit einer Verschuldung Deutschlands – und zwar über Generationen hinaus – muss keiner wirtschaftspolitischen Beurteilung standhalten, sondern als gesellschaftspolitische Notwendigkeit verstanden werden. So ist es auch der Bevölkerung zu vermitteln, denn ansonsten werden wir früher als erwartet auf Widerstand stoßen.

…Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist zum jetzigen Zeitpunkt (noch) notwendig. Da es den Prozess der notwendigen Schwächung Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung anregen und unterstützen. Und zwar massivst.

…Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung ihres Auftrags (entsprechend der Vorjahre) auch weiterhin, nach Kräften, zu verfolgen.

…Protest und Aufbegehren wird, wenn es denn überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet. Diesem wird sich die breite Masse nicht anschließen – das Risiko gesellschaftlicher Ächtung wäre (dank jahrzehntelanger erfolgreicher Erziehungsarbeit) einfach zu hoch.

…Wenn sich die Hinweise auf religiös-militante Ausschreitungen muslimischer Migranten auch häufen, es sei angemerkt, dass diese uns doch viel mehr nützen als schaden. Trägt ihr Einfluss nicht dazu bei, den Identitätsverlust der Deutschen zu beschleunigen? Entsteht nicht dadurch ein weitaus gemäßigteres Volk, als wie es uns in der Vergangenheit die Stirn bot?

…Halten wir uns noch einmal vor Augen, worum es uns letztendlich geht: Wir möchten bis zum Jahre 2018…man muß noch nicht einmal zwischen den Zeilen lesen, um zu folgenden Schlussfolgerungen zu kommen:

Die Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten hinaus ist Programm. Man versteht, warum das Multikulti-Konzept bei unseren Politikern so populär ist. Die Islamisierung Europas, insbesondere Deutschlands, stellt sich für mich als beabsichtigt dar, ist von langer Hand vorbereitet und ist bereits in vollem Gange.

Deutschland soll mit Einwanderern „geflutet“ werden. Verheerende Konflikte, der Kampf der Religionen, Bürgerkrieg/ Glaubenskrieg – all das ist bereits nüchtern eingerechnet. Man betet das (durch Überfremdung entstehende) Chaos förmlich herbei und ebnet den Weg, damit sich bald Volk gegen Volk hier erhebt. Und dabei einander aufreibt!

Der Verlust der nationalen Identität ist das Ziel. Nicht nur die Zerschlagung der Gesellschaft scheint wünschenswert, sondern die Verelendung einer ganzen Nation, durch die schrittweise Überführung, des gesamten Kapitals, bzw. Vermögens des deutschen Volkes in ausländische Banken. Die Bürger Deutschlands sollen stets in der Vorstellung gehalten werden, daß diese Milliarden-Transfere (Rettungsschirme) „notwendig“ seien, da sonst alles zusammenbrechen würde. Sicher ist: Schon unsere Generation dürfte seiner Zukunft beraubt sein – ob kulturell oder finanziell. Und man vertraut darauf, daß es in Deutschland keine rechtskonservative Partei mehr an die Spitze schafft, die den Wahnsinn stoppen und das Ruder im letzten Moment noch einmal herumreißen könnte.

Welche Schlüsselposition das im Text genannte Jahr 2018 hat – und was man bis dahin erreichen möchte, darüber lässt sich nur mutmaßen.

Quelle…
lupo-cattivo-Informationen und interessante Kommentare zu finden bei: julius-hensel.com,